Audio

Ein guter Klang gehört mittlerweile zum guten Ton. Achten Sie beim Webinar auf ein qualitativ hochwertiges Mikrofon, welches die Umgebungsgeräusche ausfiltert. Dies sollten Sie nutzen, wenn Sie das Webinar aus einem Großraumbüro durchführen.
Ich nutze für meine Webinare ein spezielles Podcast-Mikrofone (Rode NTUSB).
Gerade wenn Sie mit weiteren Präsentatoren im Webinar arbeiten, wird der Unterschied zwischen den Mikrofonen schnell deutlich. Sollten große Unterschiede in der Tonqualität zwischen den Präsentatoren hörbar sein, empfinden die Teilnehmer dies als sehr störend. Probieren Sie einige Mikrofone im Vorfeld mit Ihren Kollegen aus.
Denken Sie auch daran, dass Sie keinen direkten Einfluss auf die Endgeräte der Teilnehmer haben. Sie können nicht beeinflussen, wie die Teilnehmer an Ihrem Webinar (mit Kopfhörer, externe oder interne Lautsprecher) teilnehmen. Seien Sie deshalb von Ihrer Seite immer optimal vorbereitet.